Jim-Knopf-Schule Wölfersheim / Wölfersheim

Känguru-Wettbewerb 2021

Känguru-Wettbewerb 2021 an der Jim-Knopf-Schule

Seit über 10 Jahren nimmt die Jim-Knopf-Schule am bundesweit durchgeführten Känguru-Wettbewerb teil. Bei diesem Wettbewerb stellen sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3 und 4 anregenden mathematischen Aufgaben. Die Teilnahme erfolgt freiwillig nach Anmeldung. In diesem Jahr haben neunundfünfzig Dritt- und Viertklässler die mathematische Herausforderung souverän bewältigt. Im März haben sie unter Einhaltung der Hygienebestimmungen die Aufgaben in Präsenz gelöst. Somit konnten die Kinder in der letzten Woche die Preise für Ihre Leistungen von ihren Klassenlehrerinnen entgegennehmen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten eine Urkunde, eine Broschüre „Mathe mit dem Känguru“ sowie ein Känguru-Knoten-Puzzle.

Känguru2021

Für besondere Leistungen wurden Lennard David Schüerhoff (Klasse 4a) für seinen 1. Preis und Livia Naumann (Klasse 3c) für ihren 3. Preis zusätzlich mit einem anspruchsvollen Strategiespiel geehrt. Die größten Kängurusprünge haben Lilly Hamburger (Klasse 3c) und Philipp Stumpf (Klasse 4d) geleistet. Sie lösten die meisten Aufgaben hintereinander fehlerfrei. Für ihren Erfolg erhielten sie zusätzlich ein T-Shirt. Wir beglückwünschen alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler für ihr gutes Abschneiden und danken der Lehrerin Karin Lingner, die jährlich den Känguruwettbewerb an der Jim-Knopf-Schule organisiert.