Jim-Knopf-Schule Wölfersheim / Wölfersheim

Allgemeines

Die Jim-Knopf-Schule ist einer der größten Grundschulen des Wetteraukreises. In diesem Schuljahr werden ca. 380 Schülerinnen und Schülern aus Wölfersheim, Södel, Melbach, Wohnbach und Berstadt unterrichtet. Neben den regulären Schulklassen (Schulstufen 1-4) existiert eine Vorklasse, die  auch Kinder aus den Gemeinden Reichelsheim und Echzell besuchen können.

Die neue, gemeinsame Grundschule wurde am 1. November 2004 eröffnet und am 19. März 2005 offiziell eingeweiht.

Das Hessische Schulgesetz legt den "gemeinsamen Erziehungsauftrag" von Elternhaus und Schule fest. Darum ist uns als Schule eine vertrauensvolle, gegenseitig unterstützende Zusammenarbeit mit den Eltern besonders wichtig.