Jim-Knopf-Schule Wölfersheim / Wölfersheim

Verabschiedung Frau Fuß am 26.01.2018

Im Jahr 2004 wechselte Frau Fuß von der Brüder-Grimm-Schule in Dorheim nach Wölfersheim. Die Schule hat sich damals auf den Weg gemacht, als neu gegründete Grundschule der Gemeinde Wölfersheim. Seit dieser Zeit sind viele Projekte entstanden, die Bücherei wurde aufgebaut mit Leseclub, Lesenachmittagen und Lese- AGs. Die Schule wurde Umweltschule mit Schulgarten und zuletzt auch musikalische Grundschule. 
Am 26.01.2018 verabschiedete sich die Schulgemeinde der Jim-Knopf-Schule Wölfersheim von ihrer langjährigen Rektorin Ulrice Fuß. Einige Tage zuvor wurde sie von den Schulklassen überrascht. Sie übergaben liebevoll angefertigte Basteleien, Bilder und Gedichte. In der offiziellen Feierstunde am Freitag ab 11.30 Uhr wurde Frau Fuß mit einem abwechslungsreichen, fast 2-stündigen Programm von zahlreichen Gästen und vom Kollegium verabschiedet. 


Viele Wegbegleiter und Politiker waren gekommen, unter Ihnen Landtagspräsident Norbert Kartmann, 1. Beigeordneter und amtierender Landrat Jan Weckler und aktuelle sowie ehemalige Schulleiter. Schulamtsdirektorin Beate Rebstock würdigte in ihrer Rede die Verdienste der scheidenden Rektorin. 

Neben Reden gab es viele musikalische Beiträge des eigens gebildeten Lehrerinnen - und Lehrerchors, der ein Abschiedslied einstudiert hatte, des Schulchors und der Streicher- AG der 4. Klassen.

Die Klassen 4c und 4d zeigten ihr Können beim Klassenmusizieren mit der Flöte. Mit den beiden Liedern „Leise fließt die Zeit“ und „Möge die Straße“ hatten die Chorkinder die Lieblingslieder der Schulleiterin vorgetragen. Das Kollegium überreichte einen Korb mit Lesestoff und persönlicher Widmung.
In ihrer Abschiedsrede dankte Frau Fuß dem Kollegium, dem Elternbeirat und dem Förderverein und allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.

|